MENU (L)

16 CARRIAGES - Beyoncé 「Lied」 - Übersetzung und Songtexte

Sixteen carriages drivin' away
While I watch them ride with my dreams away
To the summer sunset on a holy night
On a long back road, all the tears I fight

Sanderlei Silveira - 12/02/2024 01:14 - US L

#sanderlei #lyrics #TikTok


16 CARRIAGES - Beyoncé 「Lied」

Sixteen carriages drivin' away
While I watch them ride with my dreams away
To the summer sunset on a holy night
On a long back road, all the tears I fight
Sixteen carriages drivin' away
While I watch them ride with my dreams away
To the summer sunset on a holy night
On a long back road, all the tears I fight

[Verse 1]
At fifteen, the innocence was gone astray
Had to leave my home at an early age
I saw Mama prayin', I saw Daddy grind


All my tender problems, had to leave behind

[Pre-Chorus]
It's been umpteenth summers, and I'm not in my bed
On the back of the bus and a bunk with the band
Goin' so hard, gotta choose myself
Underpaid and overwhelmed
I might cook, clean, but still won't fold
Still workin' on my life, you know
Only God knows, only God knows
Only God knows

[Chorus]
Sixteen carriages drivin' away


While I watch them ride with my fears away
To the summer sunset on a holy night
On a long back road, all the tears I fight
Sixteen carriages drivin' away
While I watch them ride with my fears away
To the summer sunset on a holy night
On a long back road, all the tears I fight

[Verse 2]
Sixteen dollars, workin' all day
Ain't got time to waste, I got art to make
I got love to create on this holy night
They won't dim my light, all these years I fight





[Pre-Chorus]
It's been thirty-eight summers, and I'm not in my bed
On the back of the bus and a bunk with the band
Goin' so hard, now I miss my kids
Overworked and overwhelmed
I might cook, clean, but still won't fold
Still workin' on my life, you know
Only God knows, only God knows
Only God knows

[Chorus]
Sixteen carriages driving away
While I watch them ride with my fears away
To the summer sunset on a holy night


On a long back road, all the tears I fight
Sixteen carriages driving away
While I watch them ride with my fears away
To the summer sunset on a holy night
On a long back road, all these tears I fight

[Interlude]
Oh, oh
Oh

[Bridge]
At fifteen, the innocence was gone astray
Had to take care of home at an early age
I saw Mama cryin', I saw Daddy lyin'



Had to sacrifice and leave my fears behind
The legacy is the last thing I do
You'll remember me 'cause we got somethin' to prove
In your memory, on a highway to truth
Still see your faces when you close your eyes

[Outro]
Sixteen carriages drivin' away
While I watch them ride with my dreams away



16 CARRIAGES - Beyoncé 「Lied」 - Übersetzung und Songtexte


Sechzehn Kutschen fahren weg
Und ich sehe zu, wie sie mit meinen Träumen davonfahren
In den sommerlichen Sonnenuntergang in einer heiligen Nacht
Auf einer langen Landstraße, die ganzen Tränen, gegen die ich ankämpfe


Sechzehn Kutschen fahren weg
Und ich sehe zu, wie sie mit meinen Träumen davonfahren
In den sommerlichen Sonnenuntergang in einer heiligen Nacht
Auf einer langen Landstraße, die ganzen Tränen, gegen die ich ankämpfe

[Strophe 1]
Mit fünfzehn war die Unschuld abhanden gekommen
Musste mein Zuhause in jungen Jahren verlassen
Ich sah Mama beten, ich sah Papa sich abrackern
All meine zarten Probleme musste ich zurücklassen

[Pre-Refrain]
Es ist unzählige Sommer her, und ich bin nicht in meinem Bett
Sitze hinten im Bus und teil' mir 'ne Schlafkabine mit der Band


Ich gebe alles, ich muss mich entscheiden
Unterbezahlt und überfordert
Vielleicht koche und putze ich, aber ich werd' immer noch nicht einknicken
Ich arbeite immer noch an meinem Leben, weißt du?
Nur Gott weiß, nur Gott weiß
Nur Gott weiß

[Refrain]
Sechzehn Kutschen fahren weg
Und ich sehe zu, wie sie mit meinen Träumen davonfahren
In den sommerlichen Sonnenuntergang in einer heiligen Nacht
Auf einer langen Landstraße, die ganzen Tränen, gegen die ich ankämpfe
Sechzehn Kutschen fahren weg
Und ich sehe zu, wie sie mit meinen Träumen davonfahren


In den sommerlichen Sonnenuntergang in einer heiligen Nacht
Auf einer langen Landstraße, die ganzen Tränen, gegen die ich ankämpfe

[Strophe 2]
Sechzehn Dollar, arbeite den ganzen Tag
Hab' keine Zeit zu verschwenden, ich muss Kunst machen
Ich muss Liebe erschaffen in dieser heiligen Nacht
Sie werden mein Licht nicht verdunkeln, seit all den Jahren kämpfe ich

[Pre-Refrain]
Es ist 38 Sommer her, und ich bin nicht in meinem Bett
Sitze hinten im Bus und teil' mir 'ne Schlafkabine mit der Band
Ich gebe alles, jetzt vermiss' ich meine Kinder
Überarbeitet und überfordert


Vielleicht koche und putze ich, aber ich werd' immer noch nicht einknicken
Ich arbeite immer noch an meinem Leben, weißt du?
Nur Gott weiß, nur Gott weiß
Nur Gott weiß

[Refrain]
Sechzehn Kutschen fahren weg
Und ich sehe zu, wie sie mit meinen Träumen davonfahren
In den sommerlichen Sonnenuntergang in einer heiligen Nacht
Auf einer langen Landstraße, die ganzen Tränen, gegen die ich ankämpfe
Sechzehn Kutschen fahren weg
Und ich sehe zu, wie sie mit meinen Träumen davonfahren
In den sommerlichen Sonnenuntergang in einer heiligen Nacht
Auf einer langen Landstraße, die ganzen Tränen, gegen die ich ankämpfe



[Interlude]
Oh, oh
Oh

[Bridge]
Mit fünfzehn war die Unschuld abhanden gekommen
Ich musste in jungen Jahren um das Zuhause kümmern
Ich sah Mama weinen, ich sah Papa lügen
Musste mich aufopfern und meine Ängste hinter mir lassen
Das Vermächtnis ist das Letzte, was ich tu'
Ihr werdet euch an mich erinnern, denn wir haben was zu beweisen
In eurer Erinnerung, auf der Autobahn zur Wahrheit
Sehe immer noch eure Gesichter, wenn ihr eure Augen schließt



[Outro]
Sechzehn Kutschen fahren weg
Und ich sehe zu, wie sie mit meinen Träumen davonfahren



Sanderlei Silveira

TOP 10

#sanderlei

Sanderlei Silveira (@Sanderlei) Youtube